© 2020 by Oxford Energy GmbH

ZUSÄTZLICHE ERTRÄGE

1.) Bereich Energieeigenproduktion & Energieeffizienzinvestitionen

 

Ein weiterer Bereich ist der Vergleich von Energieeigenproduktionsoptionen, sowohl im erneuerbaren Bereich (etwa Photovoltaik / Windkraft oder Biomasse) oder im fossilen Bereich (etwa ein gasgefeuertes Kleinkraftwerk). Dieser Bereich beinhaltet auch die Analyse der Eigenproduktionsoptionen und die nachfolgende Vermarktung der produzierten Energie. Weiters werden hier auch Energieeffizienzinvestitionen kaufmännisch analysiert und vermarket.

2.) Bereich Energieförderungen bei Energieeigenproduktion und bei Energieeffizienzmaßnahmen

 

Förderungen im Energie- und Umweltbereich betreffen nicht nur Investitionen in erneuerbare Energieträger, auch Förderungen im Umweltbereich, wie Steigerung der Energieeffizienz, fallen in diese Kategorie.

3.) Bereich Steuerliche Vergünstigungen bei Energieeigenproduktion und bei Energieeffizienzmaßnahmen

 

Energiekonzepte in einigen Staaten sehen etwa in einem Energiemanagementsystem die notwendige Voraussetzung für spezifische steuerliche Vergünstigungen. Nach Erarbeitung und Analyse der vorangehenden Bereiche können auch in diesem Bereich erste Hinweise auf mögliche Vergünstigungen gegeben werden, Details können dann mit Ihrem Steuerberater erörtert werden.