Paket Cost & Compliance

Dieses Paket umfasst spezifische rechtliche Verpflichtungen im Energie- und Umweltbereich für mittlere bis große Unternehmen („Compliance“). Das Paket ermöglicht es Unternehmen, die Effizienz ihres Energieverbrauches zu erhöhen und diesbezüglichen rechtlichen Verpflichtungen effizient nachkommen zu können. Neben dem Management und den jeweiligen Sachbearbeitern ist bei diesem Paket auch die restliche Belegschaft (zum Teil rechtlich verpflichtend) für eine nachhaltige Wirkung miteingebunden.

In diesem Zusammenhang erfüllt das Kundenunternehmen bereits einen Teil von EMAS, betreffenden EN und ISO-Zertifizierungen und implementiert einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem umfassend effizienten Unternehmen.

1. Bereich (Energie- und Umwelt)Rechtsregister

Der beste Weg, alle Anforderungen an ein Unternehmen im Auge zu behalten, ist ein Rechtsregister zu erstellen, das alle Rechtsvorschriften umfasst, die das Unternehmen erfüllen und deren Einhaltung es regelmäßig überprüfen muss.

Da der Energieverbrauch große volkswirtschaftliche Bedeutung hat, haben das EU-Parlament und nationale Regierungen ein gesetzliches und regulatives Rahmenwerk geschaffen, um eine effizientere Energienutzung zu fördern. Diesen Anforderungen zu folgen, ist auch ein essentieller Teil eines gut funktionierenden (Energie)managementsystems.

2. Bereich Energieeffizienzgesetz

Große und mittlere Unternehmen müssen ein Energiemanagementsystems (EnMS) in Übereinstimmung mit der EN 16001 / ISO 50001 einführen, sich zertifizieren oder mindestens periodisch ein externes Energieaudit durchführen lassen. Weiters müssen sie

-       die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS)

-       oder die Durchführung eines externen Energieaudits der nationalen Energieeffizienz-Monitoringstelle melden.