Massimiliano Rocco

Energy Security & Climate Change Expert

Massimiliano Rocco hat Economics and International Studies an der Universität Triest absolviert.

In den letzten 12 Jahren hat er in Asien und Europe gelebt. Er hat in Peking als Projektmanager für ein italienisches Unternehmen des Öl- und Gas Energietechnologiesektors gearbeitet.

Er hat die erste Ausschreibung der Sichuan-Shanghai gas pipeline vorbereitet und koordiniert und hat das Unternehmenshauptquartier in China eingerichtet. Diese Tätigkeit umfasste auch das Joint Venture und die Strategiekoordination mit den chinesischen Energieunternehmen CNOOC and SINOPEC.

Im Jahr 2009 hat Massimiliano ein Masterprogramm in Public Affairs am Instituts d’études politiques, Sciences-Po University in Paris in Energy Management and Economics absolviert. Zu dieser Zeit hat seine Kooperation mit der European Climate Foundation begonnen. Er hat einen Masterplan für eine De-Carbonization Strategie entworfen und eine EU-weite Vorgehensweise zu Low-Carbon Emissionszielen.

Seit 2011 arbeitet Massimiliano als Unternehmensberater und im Non-Profit Sektor im Bereich Energiesicherheit und Climate Change.